Topfen-Marille-Schnecke

Teig

(15 Stk)

Füllung

u1 turos-barackos csiga2.jpg

Zubereitung

Für die Füllung die Zutaten mischen und bis zur Verwendung abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Für den Teig das Mehl mit der Trockenhefe in einer Schüssel mischen. Die lauwarme Milch mit der geschmolzenen Butter, dem Eigelb, dem Lovely Sweet und Salz, mit einem Handmixer homogen verarbeiten.

In den Brotbackautomaten zuerst die flüssigen Zutaten geben, danach die trockenen und das Knetprogramm starten. Wenn der Teig die richtige Konsistenz hat, aus den Automaten nehmen und auf einer mit Mehl bestreuten Silikonplatte dünn ausrollen. Mit Marmelade beschmieren und mit der Topfenfüllung füllen. Aufrollen und mit einem scharfen Messer ca. 15 Stücke schneiden. Die Schnecken auf einem Backblech aufreihen und in einer lauwarmen Umgebung ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 180 Grad vorwärmen! Die Schnecken in den vorgewärmten Ofen geben und solange backen bis sie eine goldene Farbe bekommen. Beim Servieren mit gemahlenen Update1 Erythrit bestreuen.

Guten Appetit!

Tipps

  • Im Brotbackautomaten wird der Teig schön luftig.
  • Der Teig kann ein bisschen kleben, deswegen muss man die Silikonplatte mit Mehl bestreuen, so kann man den Teig leichter formen.
  • Nach dem Kneten sollte man den Teig gleich formen, einfüllen und ruhen lassen.
  • Die Füllung kann etwas ausrinnen wenn man den Teig aufschneidet, deswegen muss man ein scharfes Messer benutzen.
  • In einem Stück sind ca. 3g KH.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s